• Stoffbeutel, Einkaufsbeutel, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen
    Nähinspiration,  Taschen

    Einfach nur ein paar Stoffbeutel

    Mein Mann benutzte ständig diese Werbestoffbeutel. Die farblosen mit groooßem Werdeaufdruck. Geht gar nicht bei einer Frau, die nähen kann, oder? Das habe ich mir auch gedacht. Also hab´ ich schnell halbwegs männertaugliche Stoffe aus dem Schrank gefischt und kurzerhand mal drei neue Stoffbeutel genäht. Die hat mein Mann mit der Auflage bekommen, die alten nicht mehr zu benutzen! Zuerst meinte er, das wären Mädchenbeutel, aber jetzt benutzt er sie doch. Sind schließlich allemal besser als die hässlichen Werbedinger! Auf so einem Stoff kann Australien auch mal locker nördlich von Grönland liegen… Die Fotos sind schon richtig herbstlich geworden. Ich mag ja diesen halb verblühten Blauton der Hortensien sehr gerne! So könnten…

  • Allroundtasche Svea, Strandtasche, Shopper, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen
    Nähinspiration,  Taschen

    Allroundtasche Svea

    Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem Kreativlabor Berlin und Frau Fadenschein. Das Schnittmuster für die Allroundtasche Svea wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt, um es zur Probe zu nähen und um Korrektur zu lesen. Im Beitrag befinden sich Links zu den Produktseiten der Hersteller. Julia vom Kreativlabor hat neulich zum Probenähen für den neuen Schnitt Allroundtasche Svea in Zusammenarbeit mit Frau Fadenschein aufgerufen. Da ich ja eh schon im Taschennähflow war, wollte ich gerne mitmachen und wurde auch ausgewählt. Juchhu, denn der Schnitt passte perfekt zum schönen Fuchs-Canvas von birch fabrics, den ich eigentlich für den Weekender meines Sohnes bestellt hatte, und der ihm dann leider nicht gefallen hat.…

  • Kinderkoffer, Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen
    Nähinspiration,  Taschen

    Ein Kinderkoffer

    Nachdem ich mir letzte Woche einen Weekender für den Urlaub genäht habe (*klick*), musste auch was ähnliches für meinen Sohn herbei. Der Schnitt war schnell gefunden, denn schon länger wollte ich die Krempeltasche von farbenmix mal ohne Krempel, dafür mit Innenfutter nähen. Das gleicht dann nämlich einem kleinen Koffer. Die Stoffwahl hatte ich eigentlich auch schnell getroffen. Ein toller Fuchs-Canvas von Birch Fabrics sollte es werden. Also fix bestellt, und als er ankam, gefiel er meinem Sohn leider nicht. Grrrrr. Aber wir haben uns dann sofort eine Alternative aus meinem Stoffschrank ausgesucht, und der (gut abgelagerte) Flugzeugstoff passt ja auch perfekt zu einer Reisetasche. Für die Füchse werde ich dann…

  • Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen
    Nähinspiration,  Taschen

    Ein Weekender pünktlich zur Urlaubszeit

    Ich war noch nie so urlaubsreif wie in diesem Sommer. Ich bin nur noch schlecht gelaunt, kann mich kaum zu etwas motivieren, und pampe jeden an, der mir auch nur ein kleines bisschen auf die Nerven geht. Mein letzter Urlaub war im Oktober, und ich sage Euch, ich werde nie wieder soviel Zeit zwischen zwei Urlaubszeiten vergehen lassen. Eigentlich war Ostern eine Woche eingeplant, die ich dann aber wegen Krankheitsvertretung abgesagt habe. Im Nachhinein war das echt doof! Erstens dankt es einem eh niemand und zweitens ist es für´s eigene Wohlergehen überhaupt nicht gut. So zähle ich jetzt wirklich die Tage runter, bis ich endlich frei habe. Und dann sind…

  • Wickeltasche, Skippy, farbenmix, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen, Geschenk, Geburt
    Kleidung für Kinder,  Nähinspiration,  Taschen

    Schon verschenkt… eine Wickeltasche und ein Strampelsack

    Ein kleiner neuer Erdenbürger hat vor über einer Woche das Licht der Welt erblickt und wir freuen uns riesig darüber! Von uns gab´s diese genähten Geschenke zur Geburt: eine Wickeltasche für die Mama und einen Wende-Strampelsack für den kleinen Henri. Viel mehr gibt´s dazu eigentlich auch nicht zu schreiben, außer vielleicht, dass ich alles gerne selbst behalten hätte, weil´s mir so gut gefällt. Aber was soll ich ohne Baby mit einem Strampelsack? Schade, dass ich noch nicht genäht habe, als unser Sohn so klein war. Die Tasche ist nach dem Schnitt Skippy von Farbenmix genäht. Keine klassische Wickeltasche, aber trotzdem perfekt dafür geeignet. da geht alles rein, man hat Zusatzfächer,…

  • Dirndl, Wäscheklammerbeutel, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen
    Nähinspiration,  Taschen

    Dirndl-Wäscheklammerbeutel

    Neulich habe ich *hier* bei Marlies einen richtig coolen Wäscheklammerbeutel im Dirndl-Look gesehen, und da kam direkt der Lemming in mir durch. So einen wollte ich auch haben. Und dann bekam ich von Mira *klick* zu einer Bestellung einen tollen Fatquarter als Goodie dazu, und der musste nun für mein Dirndl herhalten! Die Anleitung für den Wäscheklammerbeutel gibt´s bei YouTube bei dem Haus mit dem Rosensofa.  Mal schauen, ob mein Mann jetzt öfter mal Wäsche aufhängt. Schließlich kann er ständig dem Dirndl in den Ausschnitt greifen! Haha, nee, in Wirklichkeit hat der Gute hier Wäscheverbot. In der Tat, denn wenn er wäscht, habe ich dadurch mehr Arbeit, als wenn ich´s…

  • Lunchbag, Frühstücksbeutel, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen
    Nähinspiration,  Taschen

    Von Lunchbags und Frühstücksgewohnheiten

    Unter der Woche frühstücke ich nie zu Hause. Habe ich noch nie gemacht und werde es auch nie tun! Halb 6 aufstehen, fertigmachen, losfahren – so sieht mein Ablauf morgens aus. Und gefrühstückt wird immer erst um 8 auf der Arbeit mit den Kollegen in der Frühstückspause. Und alles, was man dazu braucht, gibt´s in der Kantine. Ganz schön bequem, oder? ABER ich kann das Kantinenfrühstück einfach nicht mehr sehen, und bringe mir seit ca. zwei Wochen doch lieber mein Essen von zu Hause mit. Frisches Obst mit Naturjoghurt, gutes Müsli, frisches Brot… Das alles muss natürlich vom Arbeitsplatz zur Kantine transportiert werden. Die ersten Tage musste dafür noch eine…

  • Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen, Korb, Stoffkorb, Wäschekorb, Aufbewahrung, DIY
    Nähinspiration,  Taschen

    Zwei Stoffkörbe für´s Kinderzimmer

    Die Decovil-Stoffkörbe nach der Anleitung von Fusseline (klick) wollte ich eigentlich schon lange genäht haben. Hatte ich doch noch so viel blauen Gardinenstoff vom Kinderzimmer übrig. Der Frühjahrsputz im Stoffregal bei Frühstück bei Emma (klick) kam da nun genau richtig. Der Stoff ist endlich aufgebraucht, und das Kind hat zwei neue Ordnungshelfer, bzw. EinfachReinschmeißen-Behälter im Zimmer. …und schon sind sie belegt! Ich finde die Körbe lassen sich auch prima als Wäschekörbe verwenden. Vielleicht nähe ich noch welche für´s Badezimmer. Einen weißen, einen schwarzen, einen bunten, einen aus Jeans, einen aus Frottee. Damit die Wäsche direkt an der Basis schon richtig sortiert wird. Ha, gute Idee! Liebe Grüße Katharina

  • Sew Together Bag, Reißverschlusstasche, Kosmetiktasche, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen
    Nähinspiration,  Taschen

    Eine Sew Together Bag aus über 100 Jahre altem Leinen

    Für meine Mutter gab´s zum Muttertag eine Sew Together Bag aus dem alten Leinen meiner Uroma. Vier verschiedene Taschen aus dem Leinen habe ich Euch *hier* schon mal gezeigt. Meine Mutter hatte sich davon die Reversible Bag mit dem roten Innenstoff ausgesucht, und daher habe ich nun die gleichen Stoffe, bzw. noch einen zusätzlichen Kombistoff ausgewählt. Das Binding ist diesmal per Hand angenäht. Das hat zwar länger gedauert, sieht aber irgendwie ordentlicher aus. Petrol und rot passen einfach gut zusammen! Eine eigene Sew Together Bag habe ich mir übrigens immer noch nicht genäht. Jetzt wird´s aber echt langsam mal Zeit! Viele Grüße Katharina

  • Sew Together Bag, Geschenk, Kosmetiktasche, Mäppchen, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen
    Nähinspiration,  Taschen

    Sew Together Bag

    Die Sew Together Bag von Sew Demented. Was für ein toller Schnitt! Und dann hat auch noch Marlies von gmachtinoberbayern einen Sew Along veranstaltet (den #germansewtogetherbagsewalong) und sich die Mühe gemacht, alle Schritte zu fotografieren und die Anleitung auf Deutsch zu schreiben. Der eigentliche Schnitt ist nämlich auf Englisch und beinhaltet nur ganz wenige Fotos. Was für eine Mühe und Arbeit, oder?! Aber es hat sich gelohnt, es sind nämlich ganz ganz viele tolle Sew Together Bags entstanden und die gesammelten Werke könnt Ihr Euch bei Marlies anschauen (den direkten Link findet Ihr unten). Für mich war der Sew Along eine tolle Motivationshilfe, denn sonst hätte der Schnitt wahrscheinlich (wie…

  • altes Leinen, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen
    Nähinspiration,  Taschen

    Stoffspielereien: 100 Jahre altes Leinen und Textilfarbe

    Das Aprilthema der Stoffspielereien lautet “Stoff und Farbe” und es kam mir ehrlich gesagt wie gerufen, denn ich habe letztes Jahr zwei alte Leinenbettlaken bekommen, die meine Uroma genäht hat. Die Laken sind über 100 Jahre alt, ziemlich schwer, steif und auch schon ein bisschen ergraut. Sie lagen bei meiner Mutter nur noch ungenutzt herum, so dass sie mir sie mitgegeben hat, um etwas daraus zu nähen. Ich habe mich für einfache Beutel- und Taschenschnitte entschieden ohne großen Schnick-Schnack. Das Leinen sollte alleine wirken und nur einen schönen Kombistoff an die Seite bekommen. Dafür musste ich aber natürlich erstmal zu Farbe greifen, denn grauweiße Beutel hätte ich im Leben nicht…

  • Kurt, Einkaufstasche, Einkaufsbeutel, Stoffbeutel, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen
    Nähinspiration,  Taschen

    Vier mal Kurt – Die Einkaufstasche

    Ich habe die Geschenkekiste ein bisschen aufgefüllt mit vier Einkaufsbeuteln nach dem Freebook Kurt von Fabelwald / Herzekleid (klick). Und der nette Nebeneffekt: alle bis heute genähten Kurts nehmen auch noch an einer Verlosung von Herzekleid teil. Also, wenn Ihr Lust habt, näht doch auch noch rasch einen Einkaufsbeutel. Die Beutel verlinke ich zum Creadienstag. Viele Grüße Katharina