• Nähinspiration,  Taschen

    Mit dem Rucksack Hope auf den Mount Pisgah

    Weiter geht’s auf unserer USA-Ostküsten-Wohnmobil-Reise.  Nach den schönen Tagen am Meer haben wir uns sehr gefreut in den Bergen von North Carolina zu sein. Natürlich darf da eine Wanderung nicht fehlen. Wir haben uns für den Mount Pisgah Trail entschieden. Sehr gut zu erreichen von Asheville, wo wir zwei Nächte gecampt haben, nicht zu schwierig mit Kind und auch nicht zu lang bei dem warmen Wetter. Außerdem wird man oben mit einer wunderschönen Aussicht belohnt.   Bei einer Wanderung muss man natürlich Proviant mitnehmen, Sonnencreme, Fotoapparat, die Wertsachen, usw. Und dazu benötigt man einen Rucksack. Wie gut, dass ich zufällig einen dabei hatte… 😉 Nein, das war kein Zufall, denn…

  • Der Rabe im Schlamm, Taschenspieler 4, PopUp Tasche, Sewing, Nähen, Art Gallery Fabrics, Kosmetiktasche
    Nähinspiration,  Taschen

    Taschenspieler IV – Die PopUp Tasche

    Falls es irgendjemand noch nicht mitbekommen hat: bei Farbenmix ist die 4. Ausgabe der Taschenspieler CD´s erschienen. Tolle Taschen, klasse Anleitungen, viele Designbeispiele und ganz viel Inspiration, so wie man das von farbenmix kennt. Und traditionell veranstaltet Emma (Frühstück bei Emma) auch wieder einen Taschenspieler SewAlong. “Damals” vor vier Jahren, habe ich zum Taschenspieler2 – SewAlong meinen Blog begonnen. *Hier* könnt ihr euch meinen allerersten Blogpost anschauen. Wahnsinn, dass das schon vier Jahre her ist… Leider schaffe ich es dieses Mal nicht, die Taschen im Zeitplan zu nähen. Aber die PopUp-Tasche habe ich immerhin schon genäht. Zum Verlinken bei Emma bin ich zu spät, aber schaut euch mal ihre Modelle an,…

  • Der Rabe im Schlamm, Tasche, Wandutensilo, nähen, DIY, Treibholz, Driftwood, Sewing
    Nähinspiration,  Taschen

    Ein Wand-Utensilo nach dem Buch “Fantastisch praktisch – Ordnungshelfer nähen” von Frau Fadenschein

    Dieser Beitrag entstand Zusammenarbeit mit Frau Fadenschein.  Das Buch wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt, um ein Designbeispiel zu nähen und eine Rezension zu schreiben.  Seit langem habe ich nochmal eine (Art) Tasche genäht. Der Anlass ist das neue Buch von Claudia / Frau Fadenschein: “Fantastisch praktisch – Ordnungshelfer nähen”, zu dem mir freundlicherweise vom Verlag Edition Michael Fischer ein Rezensionsexemplar zugeschickt wurde. Nach dem letzten Buch von Claudia (1 Frau – 16 Taschen) bin ich wieder sehr angetan von dem Design und der Aufmachung des Buches. Es ist ansprechend, hell, modern und übersichtlich gestaltet. Die erste Hälfte beschäftigt sich mit Grundlagen und Techniken. Wenn man schon länger näht, überfliegt man den…

  • Der Rabe im Schlamm, Tasche, Nähen, Brillenetui, Nähbuch, Ikat
    Nähinspiration,  Taschen

    Frau Fadenscheins Blogparty “1 Frau – 16 Taschen”

    Dieser Beitrag entstand Zusammenarbeit mit Frau Fadenschein. Das Buch wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt, um ein Designbeispiel zu nähen und eine Rezension zu schreiben. Im Beitrag befinden sich Links zu den Produktseiten der Herstellerin. Vor einigen Wochen hatte ich eine Email von Claudia / FrauFadenschein im Posteingang, in der sie anfragte, ob ich Lust hätte an der Blogparty zu ihrem neuen Buch teilzunehmen. Ich habe mich total darüber gefreut und natürlich zugesagt. Wobei ich aber ehrlich gesagt auch kurz nachdachte, ob die Nähwelt wirklich noch ein weiteres Taschenbuch benötigt…;) Diese Zweifel wurden zu 100% beseitigt, als ich das Buch das erste Mal durchblätterte! Sehr ansprechendes Design, tolle Taschenschnitte, wunderschöne Modelle! Es ist nicht eine…

  • Der Rabe im Schlamm, Adventskalendertasche, Farbenmix, Packs ein, Nähen, Taschen
    Nähinspiration,  Taschen

    farbenmix Adventskalendertasche 2016 – Packs ein!

    Es ist wirklich toll, dass sich das Team von farbenmix in der Vorweihnachtszeit eine Wahnsinnsarbeit macht, um uns Nähbegeisterten mit einer Adventskalendertasche eine Freude zu bereiten. Vom 1. bis zum 13. Dezember wurde jeden Tag ein Teil der Nähanleitung online gestellt und man wusste vorher nicht so genau, was für eine Tasche man da eigentlich näht. Das war sehr spannend und hat viel Spaß gemacht! Vielen vielen Dank dafür an farbenmix! Da ich mir nicht sicher war, wie der Schnitt aussieht, wie die Stoffe dabei kombiniert werden können, und um nicht direkt einen Lieblingsstoff zu versemmeln, habe ich erstmal in die Restekiste gegriffen. Meine Tasche ist jetzt irgendwie sehr rosapinkig…

  • Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen, Charlie Bag, Reversible Bag, Very Purple Person, Einkaufsbeutel
    Nähinspiration,  Taschen

    #charliebagnähkränzchen

    Vor ein paar Wochen hat Trixi (aka geroggt, bzw. Rogge_n_Mehl) auf Instagram zum Charliebagnähkränzchen aufgerufen, denn #jedersollteeinecharliebaghaben! Es wurde (ganz geheim) ausgelost, wer wem eine Tasche näht, und zu einem festen Termin wurden diese dann verschickt. Herzlichen Dank an Trixi für die tolle Organisation! Das hat wirklich Spaß gemacht! Ich habe eine wunderbare Tasche bekommen, die ich direkt am Tag des Auspackens für den wöchentlichen Markteinkauf nutzen konnte! Außerdem war noch ein Schlüsselband  im Umschlag und was zum Naschen 😉 Herzlichen Dank auch auf diesem Wege nochmal an die Versenderin! Ich habe mich riesig gefreut!!! Verschickt habe ich natürlich auch eine Tasche. Es ist eine Reversible Bag aus einem Stoff…

  • Der Rabe im Schlamm, Mayo Shopper, Nähen, Taschen
    Nähinspiration,  Taschen

    Mein MYO Shopper

    Auf Instagram bin ich auf das Taschen-Freebook MYO Shopper von Myo Stoffe aufmerksam geworden. Hat mir sofort gefallen, v.a. weil das Beispiel auf dem Ebook-Cover toll aussieht! Zuerst konnte mir die Schnittführung nicht so richtig vorstellen. Auf den Fotos war das schlecht zu erkennen. Nach dem Ausdrucken und Kleben des Schnittes war ich dann aber schlauer. Es handelt sich um vier gleiche Teile, wobei die Seitenteile oben gerade zugeschnitten sind, und Vorder- und Rückteil jeweils eine Rundung haben. Die Seitenteile kann man mit eingenähten Bändern zuknoten, wodurch sich die Tasche dann auch optisch verkleinert und niemand ungewollt in den Shopper hineingreifen kann! Die Größe ist super. Da geht gut was…

  • Der Rabe im Schlamm, Kameratasche Smilla, Schultasche, Arbeitstasche, Nähen, Taschen
    Nähinspiration,  Taschen

    Kameratasche Smilla

    Gestern ist beim Kreativlabor Berlin der neue Taschenschnitt für die Kameratasche Smilla erschienen. Das Ebook ist in Zusammenarbeit mit Claudia von Frau Fadenschein entstanden. Alle Links findet Ihr am Ende des Blogposts. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich Smilla probenähen konnte, denn der Schnitt hat mir auf Anhieb gefallen. Durch die Kontrastteile bieten sich viele Möglichkeiten, eine ganz besondere Tasche zu nähen! Da ich schon länger mit den Apfelstoffen und dem schönen Kunstleder von Frau Tulpe geliebäugelt habe, war nun der richtige Moment gekommen, sie zu bestellen. Passenden Innenstoff und Paspel habe ich direkt mitgeordert und die fertige Kombi gefällt mir soooo gut! Glücklicherweise hatte ich noch passende Schnallen,…

  • Der Rabe im Schlamm, Chobe Bag, ellepuls, Taschen, Nähen
    Nähinspiration,  Taschen

    Die Chobe Bag

    Für die Chobe Bag habe ich ein altes Erinnerungsstück geopfert. Vor über 10 Jahren habe ich mir in Sydney eine Jeans gekauft, die ich anfangs oft getragen habe. Aber seit einiger Zeit fristet sie ein Schattendasein in meinem Schrank. In die Altkleidersammlung wollte ich sie nicht geben, dafür gefiel mir der Stoff zu gut. Und die Erinnerung an Sydney hat auch noch ihren Teil dazu beigetragen. Jetzt bin ich heilfroh, dass ich die Jeans behalten habe. Die war nämlich perfekt für die Chobe Bag! Upcycling vom Feinsten! Viele Details konnte ich noch retten, wie die Tasche und einen Teil vom Bund. Zum Jeansstoff habe ich dunkelbraunes Leder kombiniert von einer…

  • Der Rabe im Schlamm, Zylindertasche, Taschenspieler 3, farbenmix, Nähen, Taschen
    Nähinspiration,  Taschen

    Zylindertasche – Taschenspieler 3

    Wieder auf den letzten Drücker zum Taschenspieler 3 Sew Along, aber früher konnte ich die Zylindertasche nicht zeigen. Die hat nämlich meine Mama heute erst zum Geburtstag bekommen. Den Schnitt hatte sie sich von der CD ausgesucht und den grünen Kaktusstoff auch. Ansonsten hatte ich freie Hand. Schöne Farben hat die Tasche, oder? Die Stoffe stammen aus der Succulence Fabrics Reihe. Im Februar konnte ich an der Succulence Blog Tour von Bonnie Christine, der Designerin der Stoffe, teilnehmen (*klick*). Da ich mir viele Stoffe aus der Serie bestellt hatte, habe ich ja schon damit gedroht, dass da noch ein paar weitere Projekte folgen werden, und heute seht ihr eins davon. Ich muss nur leider gestehen, dass mir die…

  • Der Rabe im Schlamm, Zirkeltasche, Taschenspieler 3, farbenmix, Nähen, Taschen
    Nähinspiration,  Taschen

    Z wie Zirkeltasche – Taschenspieler 3

    Neulich war ich mit meinem Sohn unterwegs und wollte mir eine neue Übergangsjacke kaufen. Leider war die einzige Jacke, die mir gefiel, nicht mehr in meiner Größe da. Mensch, wie ärgerlich. Gut, mein Sohn war erleichtert, denn er fand diese Jacke ganz scheußlich. Als wir dann die Rolltreppe hochfuhren, damit er noch durch die Legoabteilung butschern konnte, sah ich aber genau diese Jacke nochmal auf einer Schaufensterpuppe. Ha! Nach gefühlten Ewigkeiten Lego-anschauen-vergleichen-und-studieren sind wir dann nochmal hin. Und juchhu, es war meine Größe. Mein Sohn zog schon eine Fluntsch und betonte noch ein paar Mal, wie schrecklich und hässlich die Jacke doch sei. Aber egal, er sollte sie ja auch…

  • Der Rabe im Schlamm, Retrotasche, Taschenspieler 3, farbenmix, Nähen, Taschen
    Nähinspiration,  Taschen

    Retrotasche – Taschenspieler 3

    Eben gerade ist sie erst fertig geworden, meine Retrotasche nach dem Schnitt von der Taschenspieler 3 – CD. Und damit schaffe ich es in letzter Sekunde noch zu Frühstück bei Emma´s Sew Along, also quasi zum Abendbrot und nicht zum Frühstück. Die Retrotasche hat mir bis gestern gar nicht zugesagt. Bis ich den Hamburger Liebe Stoff in der Hand hatte. Der ist so schön retro, dass ich gar nicht anders konnte, als ihn für die Tasche zu verwenden. Ich habe den Schnitt um 10 cm verschmälert (also einfach das große Schnittteil 5 cm über den Stoffbruch hinausragen lassen), damit die Tasche alltagstauglich für mich wird. Und was soll ich sagen?…