Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen
Nähen,  Taschen

Ein Weekender pünktlich zur Urlaubszeit

Ich war noch nie so urlaubsreif wie in diesem Sommer. Ich bin nur noch schlecht gelaunt, kann mich kaum zu etwas motivieren, und pampe jeden an, der mir auch nur ein kleines bisschen auf die Nerven geht.

Mein letzter Urlaub war im Oktober, und ich sage Euch, ich werde nie wieder soviel Zeit zwischen zwei Urlaubszeiten vergehen lassen. Eigentlich war Ostern eine Woche eingeplant, die ich dann aber wegen Krankheitsvertretung abgesagt habe. Im Nachhinein war das echt doof! Erstens dankt es einem eh niemand und zweitens ist es für´s eigene Wohlergehen überhaupt nicht gut.

So zähle ich jetzt wirklich die Tage runter, bis ich endlich frei habe. Und dann sind es direkt drei Wochen! Juchhu! Wir fahren dieses Jahr in die Berge, an den Königssee. Vorher legen wir noch einen Zwischenstopp in München ein, und im Anschluss fahren wir noch ins Legoland und dann noch Verwandtschaft besuchen. Ich freu´ mich schon sehr!

Und passend zu dieser Tour kam mir doch letzte Woche die neue Ausgabe der Handmade Kultur gerade recht! Darin ist nämlich ein Schnitt für einen Weekender enthalten. Da konnte ich mich dann doch ratzfatz zum Nähen motivieren, denn so kann ich für die kürzeren Stopps immer eine separate Tasche packen und muss nicht jedes Mal alles komplett aus dem Auto ausräumen. Und außerdem war das der langersehnte Schnitt für den schönen Stoff, denn hier wirkt er so richtig gut!

Die Trägerlösung ist im Schnitt übrigens ein bisschen anders vorgesehen, aber da ich zum ausgesuchten Stoff unbedingt diese Träger von einer alten Handtasche verwenden wollte (die passen farblich perfekt, oder?), habe ich das jetzt so gemacht. Glücklicherweise hatte ich auch noch genügend Kunstleder von der alten Tasche, so dass ich die unteren Ecken damit verstärken konnte.

Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen Reisetasche, Weekender, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen

Liebe Grüße
Katharina

Schnitt: Weekender aus der Handmade Kultur Nr.3 2015, etwas abgewandelt
Stoffe: Riley Blake (Apple of my eye), Swafing (Taschenstoff Rom), Aspegren (Webbänder)

15 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.