Frau Madita, Shirt, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Schnittmuster, Dame
Kleidung für mich,  Nähen

Zwei sommerliche Frau Maditas – aus lang mach kurz

Jetzt zum Sommer müssen neue Shirts her, und diese beiden hier waren in 10 Minuten fertig.

Ich hab einfach die Ärmel von den beiden Frau Maditas von *hier* und *hier* abgeschnitten, die alten Bündchen gekürzt und dann wieder an die kurzen Ärmel angenäht. Fertig!

Ich hätte nicht gedacht, dass mir der Schnitt mit kurzen Ärmeln so sehr gefällt. Vielleicht nähe ich mir auch noch eine ganz neue Kurzarm-Frau Madita. Falls Ihr das auch machen möchtet, und eine Anleitung benötigt, wie das Schnittmuster abgeändert werden muss, findet ihr sie *hier* bei Nina von Hedi näht.

Ich hätte beide Shirts nicht mehr in der LA-Version tragen können, da ich mit dem Bündchen vom grauen Shirt bei der Wohnzimmer-Renovierung an den Farbeimer gekommen bin, und der eine Arm bei dem Mix-Shirt viel zu eng geworden ist, weil einer der Stoffe von Wäsche zu Wäsche immer weiter eingelaufen ist.

Aber so sind die Baustellen beseitigt und ich kann beide Frau Maditas noch super anziehen, denn zum Wegwerfen waren sie dann doch zu schade!

Frau Madita, Shirt, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Schnittmuster, Dame Frau Madita, Shirt, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Schnittmuster, Dame Frau Madita, Shirt, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Schnittmuster, Dame Frau Madita, Shirt, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Schnittmuster, Dame

Liebe Grüße
Katharina

verlinkt: Creadienstag

10 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.