Frau Madita, Shirt, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Schnittmuster, Damen
Kleidung für mich,  Nähen

Frau Madita

Auf einem meiner ersten Stoffmärkte habe ich mir 1,5 m von diesem Wollstoff gekauft. Und ich wusste nie, was ich daraus nähen sollte. Bis ich den Schnitt Frau Madita von Hedi näht entdeckt habe.

Dass Nina (von Hedi näht) aus Hamburg kommt, macht das ganze für mich noch ein bisschen netter… buy local und so… ihr versteht! Und hätte ich jetzt auch noch einen Hamburger Liebe Stoff genommen, wäre es eine komplett norddeutsche Produktion geworden. Aber das kann ja noch werden.

Zum Wollstoff brauchte ich auf jeden Fall noch den passenden Kombistoff und habe zufällig im hiesigen Stoffladen den Hilco Campante Ringeljersey in grau-grün gefunden. So ist meine Frau Madita nicht nur ein Muster-, sondern auch ein Materialmix geworden.

Und mit den Fledermausärmeln und den breiten Bündchen an Saum und Ärmeln ist es ein richtig schön bequemes Shirt! Der Wollstoff-Verbrauch hält sich allerdings in Grenzen. Hmmm, was nähe ich nur aus dem ganzen Rest?

Frau Madita, Shirt, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Schnittmuster, Damen Frau Madita, Shirt, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Schnittmuster, Damen Frau Madita, Shirt, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Schnittmuster, Damen Frau Madita, Shirt, Der Rabe im Schlamm, Nähen, Schnittmuster, Damen

Liebe Grüße,
Katharina

10 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.