Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen, Reversible Bag, Charlie Bag
Nähen,  Taschen

Reversible Bag hoch 5

Letzten Sommer habe ich bei einem Gewinnspiel von Kurt Frowein ein tolles Stoffpaket gewonnen. Fünf halbe Meter aus der Robert Kaufman Kollektion Urban Zoologie nach dem Design von Ann Kelle.

Ich wusste sofort, dass ich die Stoffe zu fünf Taschen vernähen werde. Für meine Mutter, meine Tante, meine beiden Cousinen und für mich. Denn an dem Tag war die Beerdigung meiner Oma.

Und so gab es zu Weihnachten Taschen für alle.

Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen,  Reversible Bag, Charlie Bag Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen,  Reversible Bag, Charlie Bag Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen,  Reversible Bag, Charlie Bag Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen,  Reversible Bag, Charlie Bag Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen,  Reversible Bag, Charlie Bag Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen,  Reversible Bag, Charlie Bag Der Rabe im Schlamm, Nähen, Taschen,  Reversible Bag, Charlie Bag

Der Schnitt ist die Reversible Bag von „Very Purple Person“. Die Trägerlösung habe ich nach dem Tutorial von „Draußen nur Kännchen“ genäht (die jeweiligen Links findet Ihr ganz unten).

Im Netz gibt es so viele kostenlose Schnitte und Anleitungen, da kann man sich schnell eine Tasche nach den eigenen Vorstellungen oder Bedürfnissen nähen. Schaut doch auch mal auf meinem Pinterest Board „free bag patterns und tutorials“ vorbei. Dort sammle ich alles zu diesem Thema, was mir gefällt.

Und jetzt noch ein herzliches Dankeschön an Kurt Frowein für die tollen Stoffe!

Viele Grüße
Katharina

Stoff: Robert Kaufman Urban Zoologie
Schnitt: Reversible Bag von Very Purple Person, Anleitung für Gurtband von Draußen nur Kännchen
verlinkt: Creadienstag, HoT

15 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.