Der Rabe im Schlamm, Nähen, Kissen, Biscuitkissen, Biscuit
Kissen,  Nähen

Ein Biscuitkissen und ein Peanutkissen

Nach Regen scheint auch wieder die Sonne! Passend dazu zeige ich Euch heute meine neuen Kissen, die ich mir aus dem schönen Hamburger Liebe Stoff  „After Rain“ genäht habe.

Zuerst das Biscuitkissen.

Solch ein Kissen stand auf meiner Nähliste, seit ich es bei machwerke gesehen habe. Das Zuschneiden und Nähen der einzelnen Biscuits hat wirklich Spaß gemacht und war fast schon meditativ.

Es hat mich allerdings ein paar Nerven gekostet, zum Schluss Vorder- und Rückseite mit Paspel aneinander zunähen. Ich hab wohl zu wenig Nahtzugabe zugeschnitten, und dann ist mir immer der Stoff unter der Nadel weggerutscht…

Aber jetzt passt zum Glück alles und ich mag das Kissen sehr gerne, es ist soo gemütlich und die Stoffe gefallen mir soo gut!

Der Rabe im Schlamm, Nähen, Kissen, Biscuitkissen, BiscuitDer Rabe im Schlamm, Nähen, Kissen, Biscuitkissen, Biscuit

Und dann gab es noch das passende Lesekissen, bzw. Peanutkissen nach dem Schnitt von Angela Sewrella. Und das ist auch sehr bequem und gemütlich!

Der Rabe im Schlamm, Nähen, Kissen, Biscuitkissen, Biscuit, Lesekissen, Peanutkissen, LeseknochenDer Rabe im Schlamm, Nähen, Kissen, Biscuitkissen, Biscuit, Lesekissen, Peanutkissen, Leseknochen

Passen doch super zusammen die beiden, oder?

Gestern sind auch endlich meine Label eingetroffen, auf die ich schon sehnsüchtig gewartet habe. Das hier am Kissen ist noch eins der Anwebmuster, aber genau so sehen die anderen jetzt auch aus. Juchhu!

Der Rabe im Schlamm, Nähen, Kissen, Biscuitkissen, Biscuit, Lesekissen, Peanutkissen, Leseknochen

Liebe Grüße
Katharina

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.