Community Sampler Quilt Der Rabe im Schlamm Patchworkdecke Arizona After
Quiltinspiration,  Quilts

Community Sampler Quilt

Mein Community Sampler Quilt ist 2018 beim Community Sampler Sew Along von Sharon Holland und Maureen Cracknell entstanden. Die beiden sind Stoffdesignerinnen für Art Gallery Fabrics. Außerdem quilten beide und haben – nach dem erfolgreichen Sewcial Bee Sampler Sew Along aus 2017 – hier wieder einen tollen Quilt Along auf die Beine gestellt. In 16 Wochen haben sie die Teilnehmer*innen bis zum fertigen Quilt begleitet.

Die kostenlosen Anleitungen sind sowohl noch auf dem Blog von Maureen als auch auf der Homepage von Sharon zu finden. Meinen Sewcial Bee Sampler Quilt, den ich 2017 auch mitgenäht habe, zeige ich euch demnächst.

1000 Mal berührt

Mein Sampler Quilt ist schon oft genutzt und oft gewaschen worden. Wir haben es nur einfach nicht geschafft, ihn vernünftig zu fotografieren. Die Bilder sahen nie gut aus. Und auch hier auf den Fotos kommt nur ansatzweise rüber, wie schön die Farben in Wirklichkeit sind. Wie man an den Bäumen und Pflanzen gleich sieht, sind die Bilder auch schon ein paar Monde alt… Aber vielleicht ist es eine willkommene Abkühlung, sich bei der aktuellen Hitze Fotos mit Frost anzuschauen 😉

Die Stoffe – Arizona After

Die Stoffkollektion Arizona After stammt von Art Gallery Fabrics. Die Designerin ist April Rhodes. Ich hatte ein Fat Quarter Bundle für die Blöcke und bin gut damit ausgekommen. Für den Backgroundstoff habe ich mich erst entschieden, als alle Blöcke schon fertig waren. Ich war mir unsicher, welche Farbe ich wählen sollte und hatte dann das Glück bei einer kleinen Patchworkmesse hier in der Nähe auf den Stand der Patchwerkstatt zu treffen. Die Besitzerin Ursula Becker hat mich auf den Braunton (ein Pure Solid von Art Gallery Fabrics) gebracht, und ich bin froh, mich getraut zu haben. Der Ton bringt die Blöcke richtig schön zur Geltung!

Die Art Gallery Stoffe sind dünn, leicht und kühlend. Zusammen mit dem dünnen Baumwollvlies von Hobbs Tuscany ist mein Community Sampler Quilt jetzt die perfekte Schlafdecke im Sommer.

Das Quilting

Nachdem die Stoffauswahl für den Backgroundstoff schon etwas gedauert hatte, lag das Quilttop dann erstmal eine ganze Weile in der UFO-Ecke. Ich konnte mich für kein Quiltmuster entscheiden, und auch für keine Garnfarbe. Auf dem Festival of Quilts in Birmingham habe ich dann einen passenden Braunton von Aurifil ausgesucht, aber hatte leider keine Idee, wie ich nun den braunen Stoff mit dem braunen Garn quilten sollte. Irgendwann, Monate später, war es mir zu blöd, und ich habe einfach den guten alten Wellenstich gewählt und dann auch mit dem braunen Garn durch die hellen Blöcke gequiltet.

Also: einfach mal machen, könnte ja gut werden. Und nicht zu viel Gedanken um die Garnfarbe machen beim Quilten. Die meisten Farben fügen sich gut ein!

Rückseite und Scrappy Binding

Der Rückseitenstoff stammt auch aus der Arizona After Kollektion. Das Binding habe ich aus den ganzen Scraps der Fat Quarters genäht genäht. Somit passt alles perfekt zueinander.

Ein paar der einzelnen Blöcke habe ich übrigens in diesem Blogbeitrag schonmal gezeigt. Dort erkennt man sie etwas besser.

Happy Quilting

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.