Der Rabe im Schlamm, Schnittmuster, Kinder, Jungen, Sweathose, Ottobre, Nähen
Kleidung für Kinder,  Nähen

Drei Pimpfhosen

Ich hab´gerade eine kleine Nähunlust. Zwei Projekte, die in die Hose gegangen sind, und dann noch ein bisschen Genervtsein von den sich häufenden Probenähbeispielüberflutungen in meinen Social Media Feeds haben bei mir zu einer kleinen Null-Bock-auf-Nähen-Phase geführt.

So langsam wird´s wieder, aber ich kann Euch noch nichts Neues zeigen. Daher gibt´s jetzt zwei, drei Beiträge mit genähten Kindersachen aus der letzten Zeit. Laut Klickzahlen interessieren sie nicht wirklich jemanden, aber der Vollständigkeit halber zeige ich sie trotzdem. Mein kleines Nähtagebuch hier soll ja auch vollständig sein.

Das hier sind drei Minisweathosen für kleine Männer aus der Nachbarschaft.

Eine „Streaky Legs“ für Henri in Größe 80 aus der Ottobre Frühjahr 1/2015, genäht aus dem Sweat „Best Buddy“ von Swafing.

Der Rabe im Schlamm, Schnittmuster, Kinder, Jungen, Sweathose, Ottobre, Nähen Der Rabe im Schlamm, Schnittmuster, Kinder, Jungen, Sweathose, Ottobre, Nähen

Dann eine „Rocking“ in Größe 80, ebenfalls für den kleinen Henri, und auch aus der Ottobre Frühjahr 1/2015. Der türkis geringelte Bio-Sommersweat ist von Lillestoff.

Der Rabe im Schlamm, Schnittmuster, Kinder, Jungen, Sweathose, Ottobre, Nähen Der Rabe im Schlamm, Schnittmuster, Kinder, Jungen, Sweathose, Ottobre, Nähen Der Rabe im Schlamm, Schnittmuster, Kinder, Jungen, Sweathose, Ottobre, Nähen

Und dann noch eine „Mini-Buxe“ nach dem Schnitt von „Fred von Soho“ in Größe 56. Genäht zur Geburt von Julius, der demnächst schon 2 wird. Ihr seht, die Fotos sind ein bisschen älter. Der melierte Sweat war von Swafing.

Der Rabe im Schlamm, Schnittmuster, Kinder, Jungen, Sweathose, Freebook, Nähen

Liebe Grüße
Katharina

Schnitte und Stoffe: siehe oben
verlinkt: Creadienstag, HoT

2 Comments

  • Anonym

    Oh doch, mich interessieren Deine Nähsachen – schön sind sie geworden, Deine Hosen, und hübschen drei kleine Männer bestimmt auf´s Schönste auf!
    Lass Dich nicht unterkriegen, ich freu mich immer über Neues von Dir. Aber Unlust kenne ich auch ab und an …
    Mit liebem Gruß
    Regina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.