Schaukelstuhl, aufmöbeln, Upcycling, DIY, Der Rabe im Schlamm, Tilda
Uncategorized

Der umwickelte Schaukelstuhl

Vor einiger Zeit habe ich einen Schaukelstuhl gesehen, der aus Eisen, aber komplett mit Stoff umwickelt war. Sah toll aus, allerdings war er sehr teuer.

Also habe ich bei ebay Kleinanzeigen nach einem alten brauchbaren Schaukelstuhl gesucht, und auch direkt einen für 10 Euro gefunden. War zu dem Zeitpunkt noch ein hässliches, dunkelbraun lackiertes Scheusal.

Dann ging´s an Stoffstreifen zuschneiden. Immer 2 cm breit, so lang wie möglich. Und dann wurde gewickelt und gewickelt und gewickelt und gewickelt….. und gewickelt…. und gewickelt! Und jetzt sieht das gute Stück so aus:

Schaukelstuhl, aufmöbeln, Upcycling, DIY, Der Rabe im Schlamm, Tilda Schaukelstuhl, aufmöbeln, Upcycling, DIY, Der Rabe im Schlamm, Tilda

Und damit verlinke ich heute zum ersten Mal zum Creadienstag. Ich glaube, da bin ich richtig mit diesem Beitrag.

Liebe Grüße
Katharina

8 Comments

  • Jessica

    Sehr schöne Idee! Sieht gar nicht mehr nach einem braunen Scheusal aus sondern nach nem schicken Schaukelstuhl. Das muss wirklich ne ganz schöne Wickelarbeit gewesen sein, aber das Ergebnis ist einfach klasse!

    Liebe Grüße, Jessica

  • kristina

    Das sieht ja klasse aus! Was eine tolle Idee!
    Jetzt kann man dir ja nur noch viel Spaß und Entspannung in deinem neuem Schaukelstuhl wünschen!
    LG Kristina

  • Anonym

    Tolle Idee!!!
    Ich liebe Schaukelstühle, sie sind einfach so prima zum entspannen.Seid langem möchte ich mal wieder ein haben. Und als ich vorhin meinen Sohn zur Tagesmutter brachte, ihr glaubt es nicht, stand der Schaukelstuhl von dem ich schon lange träume auf der Straße zum verschenken. Allerdings ist noch einiges dran zu reparieren.
    Lieben Gruß,
    Katharina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.