• Der Rabe im Schlamm, Miniquilt, Osterquilt, Tischläufer, Hippity Hoppity Easter Bunny, Quilt, Nähen
    Miniquilts,  Quiltinspiration

    Hippity Hoppity Easter Bunny Miniquilt

    Dieser Beitrag entstand Zusammenarbeit mit ellis&higgs. Das Schnittmuster Hippity Hoppity Easter Bunny wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt, um es zur Probe zu nähen und um Korrektur zu lesen. Im Beitrag befinden sich Links zu den Produktseiten der Herstellerin. Ich hoffe ja sehr, dass wir Ostern keinen Schnee haben, aber auf den Fotos meines Miniquilts müssen wir ihn heute in Kauf nehmen… Der Miniquilt ist nach dem neuen Hippity Hoppity Schnittmuster von Nadra (ellis&higgs) entstanden, das ich probegenäht habe. Eigentlich näht man vier Hasenreihen und erhält dann einen Babyquilt, zum Testen reicht es Nadra jedoch, wenn wir einen einzelnen Block nähen. Nach dem ersten Block konnte ich nicht mehr aufhören, weil…

  • Der Rabe im Schlamm, Miniquilt, Rainy Days, ellis & higgs, Quilt
    Miniquilts,  Quiltinspiration

    Rainy Days Miniquilt & Farmhouse Miniquilt

    12 Minis in 12 Months – unter diesem Motto gibt es einen Sew Along bei Kait von Knot and Thread Design. Bedeutet, dass jeden Monat ein Miniquilt genäht wird, egal welches Motiv, egal aus welchen Stoffen und egal wie groß, bzw. klein… 😉 Das ist eine tolle Möglichkeit neue Schnittmuster auszuprobieren, Stoffreste aufzubrauchen, verschiedene Vliesqualitäten zu testen und diverse Quiltmuster zu üben. Und für die Rückseiten kann man ungeliebte Stoffe verwenden, die einem nicht mehr gefallen oder an denen man sich satt gesehen hat. So finden diese auch noch eine gute Verwendung. Die Miniquilts, die ich im Januar und Februar genäht habe, zeige ich euch heute. Da wäre zum einen der Rainy Days Miniquilt.…

  • Der Rabe im Schlamm, Row by Row Quilt, 6 Köpfe 12 Blöcke, Patchwork, Quilt, Cotton & Steel
    Quiltblöcke,  Quiltinspiration

    Meine aktuellen Quiltprojekte… es wird nicht langweilig!

    Zur Zeit nähe ich bei einigen Quilt Alongs mit, und ich möchte euch gerne mal meine Zwischenstände zeigen. Zum einen wäre da der 6Köpfe12BlöckeQuiltAlong, der auch dieses jahr wieder stattfindet. Da freue ich mich sehr drüber, denn durch die 6 Köpfe habe ich ja erst das Patchwork für mich entdeckt. Dieses Jahr nähen wir aber 12 Reihen (statt 12 Blöcke), die dann einen Row by Row Quilt ergeben. Die Stoffe für diesen Quilt habe ich zwischen den Jahren bei Dorthe im Lalala Patchwork Laden in Bergisch-Gladbach gekauft. Was für ein schöner Quiltshop! Ich konnte mich kaum sattsehen, und habe dadurch komplett vergessen, Fotos zu machen… Solltet ihr mal in der Nähe sein, schaut…

  • Der Rabe im Schlamm, Kissen, Nähen, Quilt, ellisandhiggs, Love is all around, Quiltblock
    Kissen,  Miniquilts,  Nähinspiration,  Quiltinspiration

    Love Is All Around – Quiltblock

    Dieser Beitrag entstand Zusammenarbeit mit ellis&higgs. Das Schnittmuster Love is all around wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt, um es zur Probe zu nähen und um Korrektur zu lesen. Im Beitrag befinden sich Links zu den Produktseiten der Herstellerin. Könnt ihr euch noch an den einzelnen Quiltblock erinnern, den ich euch letzte Woche am Ende des Blogposts zum My Number One Pillow gezeigt habe? Daraus wollte ich ja ein Kissen nähen, passend zu meinem Spool Souffle Quilt. Und tadaa, hier ist es schon… Das Schnittmuster für den Block stammt von Nadra (ellisandhiggs) und heißt Love Is All Around. Es ist ganz neu erschienen und gehört zu einer Serie von drei neuen Schnitten zum…

  • Kissen,  Miniquilts,  Nähinspiration,  Quiltinspiration

    My Number One Pillow – Ein Kissen mit Herz

    Dieser Beitrag entstand Zusammenarbeit mit ellis&higgs. Das Schnittmuster My Number One Pillow wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt, um es zur Probe zu nähen und um Korrektur zu lesen. Im Beitrag befinden sich Links zu den Produktseiten der Herstellerin. Bald ist wieder Valentinstag. Eigentlich ist das ja so gar nicht meins. Ein importierter “Feiertag”, an dem es letztendlich nur um Konsum geht. Hand auf´s Herz: die meisten kaufen doch nur etwas, weil sie sich dazu genötigt fühlen, oder? Also bei uns wird das Datum ignoriert. Wenn man dem anderen etwas schenken möchte, dann kann man das auch an jedem anderen Tag tun! Und die Überraschung ist dann auch noch größer. Wie…

  • Der Rabe im Schlamm, Quiltblock, Fall Block Party, Herbst, Quilt
    Quiltblöcke,  Quiltinspiration

    Drei zusätzliche Blöcke für die Fall Block Party

    Erinnert ihr euch noch an die herbstlichen Blöcke der Fall Block Party (bzw. der #fabricdotcomblockparty), die ich euch letztes Jahr gezeigt habe? Ich wollte die 9 Stück ja noch aufstocken auf 12, um auf eine gute Größe für einen Quilt zu kommen. Es sollten unbedingt herbstliche Motive werden, denn bei den 9 kostenlosen Anleitungen waren mir einige Motive nicht aussagekräftig genug. Nur durch Farben hat man ja noch lange keinen Herbstquilt, oder? So habe ich mich auf die Suche gemacht und mich für folgende drei Blöcke entschieden. – die Foundation Paper Piecing Vorlage “Geometric Squirrel” von Quietplay: – der Scrappy Maple Leaf Block aus dem Buch “Farm Girl Vintage” von Lori…

  • Der Rabe im Schlamm, Quilt, 6 Köpfe 12 Blöcke, Quilttop, Quiltblock, Riley Blake, The Cottage Garden, Primrose Garden
    Quiltblöcke,  Quiltinspiration

    6 Köpfe – 12 Blöcke – Das fertige Quilttop

    So, jetzt kann ich euch doch noch vor Weihnachten mein fertiges 6 Köpfe-12 Blöcke-Quilttop zeigen. Es hat lange gedauert, bis ich mich für ein Layout entschieden habe, und dann ist es ja auch nicht so einfach, im Dezember Fotos bei Tageslicht zu machen. Gefühlt ist man ja nur im Dunkeln daheim… Eigentlich war mein Layout-Entschluss ja schnell gefasst. Der Vorschlag von Verena sollte es werden und einen passenden Stoff hatte ich dafür auch schon bestellt. Aber als ich dann alles probeweise auf dem Fussboden ausgelegt habe, gefiel mir weder die Kombi der Blöcke mit dem Stoff, noch die auf der Spitze stehenden Blöcke. Also alles nochmal auf Anfang… Ich habe hin- und herüberlegt, das komplette Internet durchsucht…

  • Der Rabe im Schlamm, Waterford Tablerunner, Jelly Roll, Quilt, Snowberry, showmethemoda
    Miniquilts,  Quiltinspiration

    Waterford Tablerunner

    Kennt ihr die Sew Sampler Box? Das ist ein monatliches Abo aus den USA, bei dem man ein Paket mit Quiltzubehör erhält. Jeder Monat steht unter einem anderen Motto. Es ist immer Stoff dabei, ein passendes Schnittmuster für einen Quilt oder einen Tischläufer, und dann noch diverses Zubehör, wie Scheren, Nähnadeln, Garne, etc. In meiner allerersten Box, die im Juli ankam und das Motto Vintage Chic hatte, befand sich eine Jelly Roll und ein Schnittmuster für einen Tischläufer. So eine Jelly Roll ist was tolles. So toll, dass man sie gar nicht öffnen möchte. Lieber ins Regal legen, anschauen und ab und an in die Hand nehmen. Ggf. auch mal überlegen, was man daraus nähen…

  • Quiltinspiration,  Quilts

    Spool Souffle Quilt

    Hi to all my international visitors! I´m happy that you are stopping by on my part of the Spool Souffle Quilt Along! My Blog is mainly written in German, pls feel free to use the Goole Translator on the right sidebar or just ask your questions in the comments. I promise that my reply will be in English… 😉 All details regarding fabrics, batting, etc. are mentioned at the very end of  this blogpost. Thanks for your visit and now please enjoy your scroll through all the endless photos…  Dieser Beitrag entstand Zusammenarbeit mit dem Fat Quarter Shop. Das Schnittmuster zum Spool Souffle Quilt wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt, um ein Designbeispiel zu nähen.…

  • Der Rabe im Schlamm, Tutorial, Anleitung, Nähen, FPP, Foundation Paper Piecing, Tischläufer, Succulence Fabric, Quilt
    Miniquilts,  Quiltinspiration,  Tutorials

    Tutorial für einen Tischläufer mit FPP-Technik / DIY gegen den Novemberblues – Blogtour

    November… alles grau in grau, Regen, Wind, kahle Bäume, Trübsinn…  Da muss man etwas gegen unternehmen! Und genau das hat sich Dorthe @lalala-Patchwork schon vor zwei Jahren gedacht und die Blogtour “DIY gegen den Novemberblues” ins Leben berufen. Viele Blogerinnen stellen ganz unterschiedliche und kurzweilige DIY Projekte vor, mit denen man sich den November bunt machen kann. Für Langeweile und Trübsinn blasen bleibt keine Zeit mehr, und ganz nebenbei kann man schon ein paar Weihnachtsgeschenke herstellen… Vor einigen Wochen erhielt ich eine Anfrage von Dorthe, ob ich dieses Jahr gerne mit einem Beitrag an der Blogtour teilnehmen möchte. Da musste ich nicht lange überlegen und habe gleich zugesagt. Und eine Idee hatte ich…

  • Quiltblock, Quilt, Patchwork, 6 Köpfe 12 Blöcke, Der Rabe im Schlamm, Jacob´s Ladder
    Quiltblöcke,  Quiltinspiration

    6 Köpfe – 12 Blöcke im November – Jacob´s Ladder

    Jacob´s Ladder – Block 11/12 ✔ Wahnsinn, wie schnell so ein Jahr vergeht. Mit der 6Köpfe-12-Blöcke-Aktion wird es einem noch bewusster. Denn jetzt fehlt nur noch der Dezember-Block, und dann kann der ganze Quilt schon zusammengesetzt werden. Die 6 Köpfe stellen schon ganz fleißig Ideen für´s Quiltlayout vor. Das ist wirklich eine Rundum-Sorglos-Betreuung. So viel Arbeit steckt in den ganzen Blockposts. Anleitungen, Infos, Ideen, Kniffe… das ist so toll! Ich hoffe, dass ganz ganz viele Näher/-innen vom Quiltfieber angesteckt wurden und v.a. auch bleiben! Es ist so ein tolles Hobby! Aber nochmal zurück zum November-Block. Er heißt Jacob´s Ladder und ist ein traditioneller biblischer Block. Die genaue Geschichte könnt ihr…

  • Quiltblöcke,  Quiltinspiration

    Fall Block Party – Gather & Forest Floor

    Und weiter geht´s mit den Blöcken der #fabricdotcomblockparty.  Die beiden hier heißen “Gather ” (auf dem Foto rechts) und “Forest Floor”  (links) und haben einen schönen 3D-Effekt durch die aufgenähten Applikationen. Die Technik der Blätter beim Forest Floor-Block war mir durch den Joseph´s Coat (*den ich euch hier gezeigt habe*) aus der 6 Köpfe-12 Blöcke-Aktion bekannt. Schön, wenn man erlerntes gleich nochmal anwenden kann! “Gather” wird mit EPP genäht (English Paper Piecing). Dabei heftet man den Stoff um Papierschablonen herum und näht die einzelnen Teile dann per Hand aneinander. Das ist was für abends auf dem Sofa. Es ist mein erster EPP-Versuch, und ich finde, dafür ist er ganz gut…